Nennungen

2021

Deutsches Derby

Dieses Gruppe I - Rennen ist ein Leistungsvergleich für dreijährige Vollbluthengste und -stuten, das jeden zweiten Sonntag im Juli in Hamburg-Horn über 2400 m (Steher) ausgetragen wird. Das Derby gibt es seit 1869 - damals noch unter dem Namen Norddeutsches Derby. Nur wenige Male wurde es nicht in Hamburg ausgetragen, so 1919 in Grunewald bei Berlin, 1943 und 1944 in Hoppegarten, 1946 in München und 1947 in Köln. 1945 fand kein Derby statt.

Sieger und

Platzierte

 

Sieger und Platzierte

2020

IDEE 151. Deutsches Derby / Boden: gut / 15 Starter / Zeit: 2:29,9

1. In Swoop (IRE) v.Adlerflug a.d.Ioata v.Tiger Hill (IRE) / Tb-Family 4-n / Züchter: Stall Ullmann

    Jockey: Ronan Thomas   Trainer: F.H. Graffard   Besitzer: Gestüt Schlenderhan / Frankreich

2. Torquator Tasso v.Adlerflug a.d.Tijuana v.Toylsome (GB) / Tb-Family 9-h / Züchter: Paul H. Vandeberg

    Jockey: Jack Mitchell   Trainer: Marcel Weiss   Besitzer: Gestüt Auenquelle

3. Grocer Jack v.Oasis Dream (GB) a.d.Good Donna v.Doyen (IRE) / Tb-Family 1-i / Züchter: Dr. Christoph Berglar

    Jockey: Marco Casamento  Trainer: Waldemar Hickst   Besitzer: Dr. Christoph Berglar

Auf Anordnung von Deutscher Galopp wurden von In Swoop, Torquator Tasso und Grocer Jack eine Dopingprobe entnommen.

2019

IDEE 150. Deutsches Derby / Boden: gut / 15 Starter / Zeit: 2:29,9

1. Laccario v. Scalo (GB) a.d.Laccata (GB) v.Lomitas (GB) / Tb-Family 7-b / Züchter: Gestüt Hof Ittlingen

    Jockey: Eduardo Pedroza   Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Gestüt Ittlingen

2. Django Freeman v.Campanologist (USA) a.d.Donna Lavinia v.Acatenango / Tb-Family 10-a / Züchter: Stiftung Gestüt Fährhof

    Jockey: Lukas Delozier   Trainer: Henk Grewe   Besitzer: Hedge Baumgarten Holschbach

3. Accon v.Camelot (GB) a.d.Anaita v.Dubawi (IRE) / Tb-Family 9-h / Züchter: Gestüt Hof Ittlingen

    Jockey: Jiri Palik   Trainer: Markus Klug   Besitzer: Holger Renz

Die RL belegte L.Delozier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 21.07. bis einschl. 17.08. (28 Renntage), L.Delozier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Verfall von 50 % der Gewinnprozente. Django Freeman wurde angaloppiert. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Laccario, Django Freeman und Accon eine Dopingprobe entnommen.

2018

IDEE 149. Deutsches Derby / Boden: gut / 13 Starter / Zeit: 2:32,4

1. Weltstar v.Soldier Hollow (GB) a.d.Wellenspiel v.Sternkönig (IRE) / Tb-Family 4-o / Züchter: Gestüt Röttgen

    Jockey: Adrie de Vries   Trainer: Markus Klug   Besitzer: Gestüt Röttgen

2. Destino v.Soldier Hollow (GB) a.d.Divya v.Platini / Tb-Family 18 / Züchter: Gestüt Park Wiedingen

    Jockey: Martin Seidl   Trainer: Markus Klug   Besitzer: Gestüt Park Wiedingen

3. Royal Youmzain v.Youmzain (IRE) a.d.Spasha (GB) v.Shamardal (USA) / Tb-Family 16-c / Züchter: Rabbah Bloodstock Limited

    Jockey: Eduardo Pedroza   Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer:Jaber Abdullah

Die RL belegte A.de Vries wegen Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einem Reitverbot vom 22.07. bis einschl. 29.07. (5 Renntage). Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Weltstar, Destino und Royal Youmzain eine Dopingprobe entnommen.

2017

IDEE 148. Deutsches Derby / Boden: weich / 18 Starter / Zeit: 2:41,5

1. Windstoss v.Shirocco a.d.Wellenspiel v.Sternkönig (IRE) / Tb-Family 4-o / Züchter: Gestüt Röttgen

    Jockey: Maxim Pecheur   Trainer: Markus Klug   Besitzer: Gestüt Röttgen

2. Enjoy Vijay v.Nathaniel (IRE) a.d.Enjoy the life (GB) v.Medicean (GB) / Tb-Family 16-c / Züchter: Stiftung Gestüt Fährhof

    Jockey: Andrasch Starke   Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Gestüt Ittlingen

3. Rosenpurpur v.Pour moi (IRE) a.d.Rosenreihe (IRE) v.Catcher in the rye (IRE) / Tb-Family 1-e / Züchter: Gestüt Wittekindshof

    Jockey: Daniele Porcu   Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Gestüt Wittekindshof

Colomano wurde angaloppiert. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Windstoß, Enjoy Vijay und Rosenpurpur eine Dopingprobe entnommen.

2016

IDEE 147. Deutsches Derby / Boden: schwer / 19 Starter / Zeit: 2:45,9

1. Isfahan v.Lord of England a.d.Independent Miss v.Polar Falcon (USA) / Tb-Family 4-n / Züchter: Rennstall Wöhler

    Jockey: D.Vargiu   Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Darius Racing

2. Savoir Vivre (IRE) v.Adlerflug a.d.Soudaine v.Monsun / Tb-Family 16-c / Züchter: Georg Baron von Ullmann

    Jockey: F.Tylicki   Trainer: Jean-Pierre Carvalho   Besitzer: Stall Ullmann

3. Dschingis Secret v.Soldier Hollow (GB) a.d.Divya v.Platini / Tb-Family 18 / Züchter: Gestüt Park Wiedingen

    Jockey: Marin Seidl  Trainer: Markus Klug   Besitzer: Horst Pudwill

Der Besitzer des drittplatzierten Pferdes Dschingis Secret hat gegen den Sieger Isfahan und das zweitplatzierte Pferd Savoir Vivre Protest wegen Verstoß gegen die Vorschriften der Rennordnung gem. Nr. 623/3 eingelegt. Die RL wies das Protestverfahren zurück. Gegen diese Entscheidung der RL legte der Besitzer von Dschingis Secret Berufung beim Renngericht ein. Das Renngericht wies die Berufung zurück. Daraufhin legte der Besitzer von Dschingis Secret Revision beim Oberen Renngericht ein. Das Obere Renngericht hat die Revision einstimmig als unzulässig verworfen.
Die RL belegte D.Vargiu wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von 2000 €, F.Tylicki wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 24.07. bis einschl. 27.07. (4 Renntage), F.Tylicki wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Verfall von 75 % der Gewinnprozente, D.Vargiu wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Verfall von 75 % der Gewinnprozente. Larry wurde lahm. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Isfahan, Savoir Vivre und Dschingis Secret eine Dopingprobe entnommen.

2015

IDEE 146. Deutsches Derby / Boden: gut / 18 Starter / Zeit: 2:30,5

1. Nutan (IRE) v.Duke of Marmalade (IRE) a.d.Neele (IRE) v.Peintre Celebre (USA) / Tb-Family 4-r / Züchter: Jürgen Imm

    Jockey: Andrasch Starke  Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Stall Nizza

2. Palace Prince v.Areion a,d,Palace Princess v.Tiger Hill (IRE) / Tb-Family 4-n / Züchter: Gestüt Höny-Hof

    Jockey: E.Hardouin  Trainer: A.Löwe   Besitzer: Gestüt Höny-Hof

3. Fair Mountain v.Tiger Hill (IRE) a.d.Fair Breeze v.Silvano / Tb-Family 20-c / Züchter: Margrit Wetzel

    Jockey: Eduardo Pedroza  Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Stall Margarethe

Die RL belegte R.Havlin wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 19.07. bis einschl. 21.07. (2 Renntage), R.Havlin wegen Verfall der Gewinnprozente (Nr. 594/1 RO i.V.m. Nr. 482 RO) mit einer Geldbuße von 975 €. Koffi Prince verlor ein Eisen. Bonusdargent wurde angaloppiert. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Nutan, Palace Prince und Fair Mountain eine Dopingprobe entnommen.

2014

IDEE 145. Deutsches Derby / Boden: gut / 18 Starter / Zeit: 2:29,8

1. Sea the moon v.Sea the stars (IRE) a.d.Sanwa v.Monsun / Tb-Family 28 / Züchter: Gestüt Görlsdorf

    Jockey: Chr.Soumillon  Trainer: Markus Klug   Besitzer: Gestüt Görlsdorf

2. Lucky Lion (GB) v.High Chaparral (IRE) a.d.Lips Arrow v.Big Shuffle (USA) / Tb-Family 14-c / Züchter: Stall Parthenaue

    Jockey: I.Mendizabal  Trainer: A.Löwe   Besitzer: Gestüt Winterhauch

3. Open your heart v.Samum a.d.Dramraire Mist (GB) v.Darshaan (GB) / Tb-Family 8-a / Züchter: Gestut Karlshof

    Jockey: M.Demuro  Trainer: Roland Dzubasz   Besitzer: Gestüt Karlshof

Die RL belegte M.Demuro wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 20.07. bis einschl. 23.07. (4 Renntage). Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Sea The Moon, Lucky Lion und Open your Heart eine Dopingprobe entnommen.

2013

Sparda 144. Deutsches Derby / Boden: gut / 19 Starter / Zeit: 2:27,8

1. Lucky Speed (IRE) v.Silvano a.d.Lysuna v.Monsun / Tb-Family 16-b / Züchter: Gestüt Hof Ittlingen

    Jockey: Andrasch Starke  Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Stall Hornoldendorf

2. Tres blue (IRE) v.Anabaa blue (GB) a.d.Tres Ravi v.Monsun / Tb-Family 12-b / Züchter: Chevotel de la Hauquerie

    Jockey: F.Veron  Trainer: H.-A.Pantall/Frankreich   Besitzer: H.Rapp/Frankreich

3. Nordvulkan v.Kallisto a.d.Nur Bani v.Artan (IRE) / Tb-Family 4-r / Züchter: Stall Alemannia

    Jockey: Jozef Bojko  Trainer: Roland Dzubasz   Besitzer: Stall Alemannia

Die RL belegte A.Starke wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 21.07. bis einschl. 21.07. (1 Renntag), F.Veron wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 21.07. bis einschl. 22.07. (2 Renntage), M.Demuro wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von 300 €. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Lucky Speed, Tres Blue und Nordvulkan eine Dopingprobe entnommen.

2012

Sparda 143. Deutsches Derby / Boden: gut / 14 Starter / Zeit: 2:32,2

1. Pastorius v.Soldier Hollow (GB) a.d.Princess Li v.Monsun / Tb-Family 9-e / Züchter: Franz Prinz von Auersperg & Florian Haffa

    Jockey: T.Hellier  Trainer: Mario Hofer   Besitzer: Stall Antanando

2. Novellist (IRE) v.Monsun a.d.Night Lagoon v.Lagunas / Tb-Family 4-r / Züchter: Dr. Christoph Berglar

    Jockey: Eduardo Pedroza  Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Dr.Chr.Berglar

3. Girolamo v.Dai Jon (GB) a.d.Golden Time v.Surumu / Tb-Family 1-a / Züchter: Gestüt Ebbesloh

    Jockey: Andrasch Starke  Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Gestüt Ebbesloh

Die RL belegte T.Hellier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einer Geldbuße von 200 €, E.Pedroza wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 14.07. bis einschl. 26.07. (6 Renntage), A.Starke wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 07.07. bis einschl. 07.07. (1 Renntag). Russian Song wurde lahm. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Pastorius, Novellist und Girolamo eine Dopingprobe entnommen.

2011

IDEE 142. Deutsches Derby / Boden: gut / 18 Starter / Zeit: 2:40,2

1. Waldpark v.Dubawi (IRE) a.d.Wurftaube v.Acatenango / Tb-Family 5-h / Züchter: Gestüt Ravensberg

    Jockey: Jozed Bojko  Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Gestüt Ravensberg

2. Earl of Tinsdal v.Black Sam Bellamy (IRE) a.d.Earthly Paradise v.Dashing Blade (GB) / Tb-Family 4-n/ Züchter: Hannes K. Gutschow

    Jockey: Eduardo Pedroza  Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Sunrace Stables

3. Saltas v.Lomitas (GB) a.d.Salde v.Alkalde / Tb-Family 16-c / Züchter: Gestut Wittekindshof

    Jockey: Andrasch Starke  Trainer: Peter Schiergen   Besitzer: Gestüt Ittlingen

Die RL belegte J.P.Murtagh wegen Verlassens der geraden Linie nach dem Start (Nr. 594/11 RO), Behinderung (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einer Geldbuße von 200 €, A.de Vries wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 21.07. bis einschl. 24.07. (3 Renntage). 50 € Gebühr gem. Nr. 448 RO für den Trainer von Hoseo. Gereon wurde angaloppiert. Sommernachtstraum erlitt Nasenbluten. Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Waldpark, Earl of Tinsdal und Saltas eine Dopingprobe entnommen. Arrigo wurde vor dem 1. Bogen durch eine Behinderung völlig aus der Aktion gebracht und verlor seine Position.

2010

IDEE 141. Deutsches Derby / Boden: gut / 20 Starter / Zeit: 2:29,5

1. Buzzword (GB) v.Pivotal (GB) a.d.Bustling (GB) v.Danehill (USA) / Tb-Family 16-a / Züchter: Darley Stud

    Jockey: R.Ffrench  Trainer: M.Al Zarooni   Besitzer: Godolphin Management Co.Ltd./England

2. Zazou v.Shamardal (USA) a.d.Zaza Top v.Lomitas (GB) / Tb-Family 2-f / Züchter: Stiftung Gestüt Fahrhof

    Jockey: O.Peslier  Trainer: Mario Hofer   Besitzer: WH Sport International

3. Russian Tango v.Tertullian (USA) a.d.Russian Samba (IRE) v.Laroche / Tb-Family 1-b / Züchter: Gestut Idee

    Jockey: Jozef Bojko  Trainer: Andreas Wöhler   Besitzer: Rennstall Darboven

Die RL eröffnete ein Protestverfahren gegen das drittplatzierte Pferd Sir Lando wegen Behinderung des viertplatzierten Pferdes Russian Tango, disqualifizierte Sir Lando und setzte ihn auf den vierten Platz. Die RL belegte J.Fortune wegen Behinderung mit Disqualifikationsfolge (Nr. 594/1 RO i. V. m. Nr. 490 RO) mit einem Reitverbot vom 29.07. bis einschl. 29.07. (1 Renntag). Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Buzzword, Zazou und Russian Tango eine Dopingprobe entnommen.


 

2009

IDEE 140. Deutsches Derby / Boden: gut / 17 Starter / Zeit: 2:29,5

1. Wiener Walzer

2. Sordino

3. Toughness Danon

2008

BMW 139. Deutsches Derby / Boden: weich / 16 Starter / Zeit: 2:39,2

1. Kamsin

2. Ostland

3. Top Lock

2007

BMW 138. Deutsches Derby / Boden: weich / 15 Starter / Zeit: 2:36,5

1. Adlerflug

2. Antek

3. Anton Chekhov

2006

BMW 137. Deutsches Derby / Boden: gut / 15 Starter / Zeit: 2:30,9

1. Schiaparelli

2. Dickens

3. Oriental Tiger

2005

BMW 136. Deutsches Derby / Boden: gut / 12 Starter / Zeit: 2:35,4

1. Nicaron

2. Night Tango

3. Arcadino

2004

BMW 135. Deutsches Derby / Boden: schwer / 18 Starter / Zeit: 2:39,6

1. Shirocco

2. Malinas

3. Omikron

2003

BMW 134. Deutsches Derby / Boden: weich / 20 Starter / Zeit: 2:33,4

1. Dai Jin

2. Ransom O'War

3. Storm Trooper

2002

BMW 133. Deutsches Derby / Boden: schwer / 17 Starter / Zeit: 2:39,2
1. Next Desert

2. Salve Regina

3. Tomori

2001

BMW 132. Deutsches Derby / Boden: weich / 18 Starter / Zeit: 2:37,0

1. Boreal

2. Lierac

3. Near Honor

2000

BMW 131. Deutsches Derby / Boden: weich / 20 Starter / Zeit: 2:32,2

1. Samum

2. Subiaco

3. Acamani

1999

BMW 130. Deutsches Derby / Boden: gut / 18 Starter / Zeit: 2:25,8

1. Belenus

2. Acambaro

3. Flamingo Road

1998

BMW 129. Deutsches Derby / Boden: schwer / 19 Starter / Zeit: 2:45,1

1. Robertico

2. Nadour Al Bahr

3. Laveron

1997

BMW 128. Deutsches Derby / Boden: gut / 20 Starter / Zeit: 2:31,0

1. Borgia

2. Baroon

3. Happy Change

1996

BMW 127. Deutsches Derby / Boden: schwer / 18 Starter / Zeit: 2:41,7

1. Lavirco

2. Surako

3. Albaran

1995

BMW 126. Deutsches Derby / Boden: gut / 17 Starter / Zeit: 2:32,8

1. All my dreams

2. Manzoni

3. Masterplayer

1994

BMW 125. Deutsches Derby / Boden: gut / 20 Starter / Zeit: 2:28,4

1. Laroche

2. Overbury

3. Aratikos

1993

BMW 124. Deutsches Derby / Boden: gut / 19 Starter / Zeit: 2:26,8

1. Lando

2. Monsun

3. Sternkönig

1992

BMW 123. Deutsches Derby / Boden: weich / 19 Starter / Zeit: 2:37,9

1. Pik König

2. Natiello

3. Carlton

1991

BMW 122. Deutsches Derby / Boden: gut / 19 Starter / Zeit: 2:31,6

1. Temporal

2. Lomitas

3. Leone

1990

Holsten Cup 121. Deutsches Derby / Boden: weich / 17 Starter / Zeit: 2:37,9

1. Karloff

2. Calcavecchia

3. Savio

© 2018 cg

  • Facebook Social Icon

Besucher